Accesskey Navigation

Berechnungsbeispiel Prämie (inkl. Abgaben)

Beispiel: Gebäude in GK 2, Neuwert CHF 750'000, Minderwert 12 %

ZusammensetzungBerechnungCHF
Grundprämie:750'000 x 0.21 / 1'000157.5

Minderwertzuschlag:

750'000 x 0.10 x 0.12 / 1'000    9.0
Versicherungsprämie: 166.5
+ Eidg. Stempelabgabe:5 % von 166.5    8.3
+ Feuerschutzabgabe:750'000 x 0.1 / 1'000  75.0
Total 249.8

Erläuterungen zur Prämienrechnung und zum Versicherungsnachweis

Details zum versicherten Wert Ihres Gebäudes oder Ihrer Gebäude finden Sie im Versicherungsnachweis, den Sie mit jeder Prämienrechnung erhalten. Erklärungen zur Prämienrechnung und zum Versicherungsnachweis finden Sie in den

Zahlungspflicht

Die Prämienpflicht obliegt der im Grundbuch eingetragenen Eigentümerschaft des Gebäudes während ihrer Eigentumsdauer. Gehört ein Gebäude mehreren Personen, so haften sie solidarisch. In diesem Fall melden sie uns eine gemeinsame Vertretung (Einzelperson oder Verwaltungsgesellschaft). Erfolgt keine Meldung, bestimmen wir die Rechnungsempfängerin oder den Rechnungsempfänger.

Bei einem Wechsel der Eigentümerschaft erstatten wir die bereits im Voraus bezahlte Prämie der bisherigen Eigentümerschaft anteilsmässig zurück. Auch bei der Bauzeitversicherung muss die im Grundbuch eingetragene Eigentümerschaft die Prämie bezahlen.

Prämiengutschrift / Rückerstattung

Prämiengutschriften und Rückerstattungen können Sie bequem im Kundenportal erfassen.